Zur Startseite der Webseite

Der 10. MMPT Fichtelbergmarsch - Viele neue Superlativen zum Jubiläum

10. Fichtelbergmarsch - StartPünktlich zum Jubiläum des Fichtelbergmarsches gab es in diesem Jahr ganze viele neue Superlative. Nachdem wir im letzten Jahr schon dachten, größer wird der Marsch nicht mehr, waren diesmal 563 gute gelaunte Langstreckenwanderer am Start. Bestellt hatten wir bestes Wanderwetter und so ging es im Morgengrauen bei leichter Bewölkung und milden Temperaturen hinaus aus Chemnitz in Richtung Erzgebirge. Die ersten Wanderer waren gegen 14:00 gerade oben am Berg und das Feld noch rund 25 km lang, da überraschte ein kurzes aber sehr heftiges Gewitter die Wanderer. Ein Temparatursturz von mehr als 10 Grad, Orkanböen, Starkregen und in höheren Lagen des Berges 10 bis 15cm Hagel.

Selbst die beste Regenkleidung musste da passen, so waren Rettungsdecken im Ziel und am letzten Verpflegungspunkt im Dauereinsatz. Wir mussten nachdem der Wind den Ziel-Pavillon zerstört hatte kurzfristig in die Tiefgarage des Fichtelberghauses ausweichen. Glücklicherweise kam durch das Gewitter niemand zu Schaden.

Einige Wanderer wurden durch das Wetter zum Aufgeben gezwungen, rund 380 erreichten den Gipfel, des bisher härtesten Fichtelbergmarsches.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer und Unterstützer und bis zum nächsten Fichtelbergmarsch am 30.05.2015.

Galerie | Teilnehmerliste | Zurück

Alle Fotos: Zum Shop